Fenster-/Senkrechtmarkise Armus
Fenster-/Senkrechtmarkise

Armus

Unsere Fallarmmarkise ARMUS zeichnet sich durch Ihre langlebige Konstruktion aus. Sämtliche Profile sind stranggepresst, alle Gelenke aus Aluminium. Durch den Einsatz von Gasdruckfedern wird eine optimale Armspannung erreicht.

Die Kassette fügt sich durch Ihr rundes Design harmonisch in das Gesamtbild Ihrer Fassade ein.

Wie bei allen unseren Modellen haben Sie auch hier die Wahl aus über 200 Tuchdesigns.

Technische Details

Ausfallbreite

Einzelanlage: min. 75 cm, max. 600 cm
Koppelanlagen: max. 1.000 cm

Ausfall

min. 80 cm, max. 150 cm

Neigungswinkel

max. 110 Grad

Antrieb

durch Handkurbel oder SOMFY Elektromotoren mit elektronischer Endabschaltung

Führungsschienen

Breite: 30 mm
Höhe: 760 mm

Konsole

Breite: 40 mm
Höhe: 110 mm

Lochabstand

60 mm

Fenster-/Senkrechtmarkise Armus GA
Fenster-/Senkrechtmarkise

Armus GA

Unsere Gleitarmmarkise ARMUS GA zeichnet sich, wie die ARMUS, durch Ihre langlebige Konstruktion aus. Durch die Gleitarmkonstruktion wird eine große Kopffreiheit sowie eine sehr hohe Windstabilität erreicht. Sämtliche Profile sind stranggepresst, alle Gelenke aus Aluminium.

Durch Gasdruckfedern wird eine optimale Armspannung erreicht. Die Kassette fügt sich durch Ihr rundes Design harmonisch in das Gesamtbild Ihrer Fassade ein. Wie bei allen unseren Modellen stehen Ihnen auch hier über 200 Designs zur Wahl.

Technische Details

Anlagenbreite

Einzelanlage: min. 75 cm, max. 600 cm

Ausfall

min. 130 cm, max. 210 cm

Antrieb

durch SOMFY Elektromotoren mit elektronischer Endabschaltung

Führungsschienen

Breite: 30 mm
Höhe 1.300 bis 2.100 mm

Konsole

Breite: 40 mm
Höhe: 110 mm

Lochabstand

60 mm

Fenster-/Senkrechtmarkise Verticalus
Fenster-/Senkrechtmarkise

Verticalus

Die Senkrechtkassettenmarkise mit schlichter Eleganz, präsentiert sich zurückhaltend und funktionell. Wie auch bei unseren anderen Modellen sind auch hier ausschließlich strangepresste Aluminiumprofile verarbeitet.

Die VERTICALUS gibt es in zwei Versionen, mit seitlichen Führungsschienen aus Aluminium oder mit seitlichen Edelstahlseilen zur Führung des Ausfallprofiles.

Auch hier haben Sie die Wahl aus über 200 Designs.

Technische Details

Anlagenbreite

min. 75 cm, max. 400 cm

Anlagenhöhe

min. 50 cm, max. 300 cm

Antrieb

durch Handkurbel oder SOMFY Elektromotoren mit elektronischer Endabschaltung

Kassette

Höhe: 125 mm
Tiefe: 130 mm

Führungsschienen

Breite: 40 mm
Tiefe: 43 mm

Konsole

Breite: 33 mm
Höhe: 143 mm

Lochabstand

70 mm

Bilddaten zur Verticalus
Fenster-/Senkrechtmarkise Ventus
Fenster-/Senkrechtmarkise

Ventus

Die VENTUS Anlage zeichnet sich, neben ihrem schlichten Design, besonders durch ihre enorme Funktionalität aus. Die Anlage ist nicht nur Sonnen- und Sichtschutz, sondern aufgrund ihrer einzigartigen Konstruktion auch windfest / winddicht und schützt vor unerwünschten Insekten.

Die besondere Profilkonstruktion, die das Tuch in seitlichen Schienen führt, ermöglicht es das die VENTUS Anlage jedem Wetter trotzt. So kann die VENTUS auch die Funktionalität einer üblichen Rollade übernehmen.

Technische Details

Anlagenbreite

min. 80 cm, max. 600 cm

Anlagenhöhe

min. 50 cm, max. 500 cm

Antrieb

durch SOMFY Elektromotoren mit elektronischer Endabschaltung

Kassette

Höhe: 85 bis 150 mm
Tiefe: 85 bis 150 mm

Führungsschienen

Breite: 45 mm
Tiefe: 33 mm

Koppelanlagen

bis 3 Elemente möglich

Bilddaten zur Ventus
Fenster-/Senkrechtmarkise Versura
Fenster-/Senkrechtmarkise

Versura

Unsere Markisolette VERSURA ist die optimale Lösung für eine individuelle Fassadengestaltung. Durch die kompakten Abmessungen hält sich die Anlage im eingefahrenen Zustand optisch zurück und zeigt erst beim Ausfahren ihre wahre Größe.

Und Alles in bewährter Qualität: Gelenke aus Aluminium, Gasdruckfedern, Kassette aus strangepressten Aluminiumprofilen. Auch hier haben Sie die Wahl aus über 200 Tuchdessins.

Technische Details

Anlagenbreite

min. 75 cm, max. 250 cm

Anlagenhöhe

min. 120 cm, max. 250 cm

Ausfall

75 cm

Antrieb

durch SOMFY Elektromotoren mit elektronischer Endabschaltung

Bilddaten zur Versura